Ätherisches Eukalyptusöl ist ein potenzieller Hemmstoff bei Covid-19-Infektionen

Heute wurde ich von Aroma-Forum-International auf die Studie zum molekularen Docking bezüglich der Wirkung von Eukalyptol = 1,8 Cineol bei Covid-19 hingewiesen, die ich gerne an alle Aroma-Interessierte weiterreichen möchte. Zur Original Studie in englisch gelangt ihr hier.

Den Original Abstract haben wir für Euch durch „Google Translater“ übersetzen lassen

Hintergrund:

COVID-19, ein Mitglied der Corona-Virus-Familie, verbreitet seine Tentakel aufgrund des Mangels an Medikamenten derzeit auf der ganzen Welt. Mit seiner Infektion verbunden sind Husten, Fieber und Atemprobleme, die weltweit zu einer Sterblichkeit von mehr als 15% führen. Es wird durch ein positives einzelsträngiges RNA-Virus aus der Familie der umhüllten Coronaviren verursacht. Die hauptsächliche virale Proteinase (Mpro / 3CLpro) wurde jedoch kürzlich als geeignetes Ziel für das Wirkstoffdesign gegen SARS-Infektionen angesehen, da sie eine wichtige Rolle bei der Verarbeitung von Polyproteinen spielt, die für die Reproduktion von Coronaviren erforderlich sind.

 

Ziele:

Die vorliegende silico-Studie wurde entwickelt, um die Wirkung von Eukalyptol (1,8 Cineol), einer ätherischen Ölkomponente aus Eukalyptusöl, auf Mpro durch Docking-Studie.

 

Methoden:

In der vorliegenden Studie wurden molekulare Docking-Studien unter Verwendung von 1-Klick-Dock- und Schweizer Dock-Werkzeugen durchgeführt. Der Proteininteraktionsmodus wurde mit dem Protein Interactions Calculator berechnet.

 

Ergebnisse:

Die berechneten Parameter wie RMSD, Bindungsenergie und Ähnlichkeit der Bindungsstellen zeigten eine effektive Bindung von Eukalyptol an COVID-19-Proteinase an. Die Vorhersage des aktiven Zentrums bestätigte weiter die Rolle von Resten des aktiven Zentrums bei der Ligandenbindung. PIC-Ergebnisse zeigten, dass Mpro / Eukalyptol-Komplexe hydrophobe Wechselwirkungen, Wasserstoffbrücken-Wechselwirkungen und starke ionische Wechselwirkungen bilden.

 

Schlussfolgerungen:

Daher kann Eukalyptol ein potenzielles Behandlungspotential darstellen, um als COVID-19-Mpro-Inhibitor zu wirken. Es sind jedoch weitere Untersuchungen erforderlich, um ihre potenzielle medizinische Verwendung zu untersuchen.


🌿 AromaCura Eukalyptushydrolat Tipp:
Sprüht das Hydrolat aus mind. 20 cm Abstand leicht auf Euren Mund- und Nasenschutz, NICHT DURCHFEUCHTEN!, denn es ist eine wirkungsvolle Maßnahme im gemeinsamen Besiegen von Covid-19. Der erfrischende Duft wird Euch gut über den Tag helfen. 🌿

Bleibt alle gesund und munter!

 

Eure
Inga Hoffmann-Tischner



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir sind für Sie da

Sie haben eine Frage oder möchten sich persönlich beraten lassen?

Dann nutzen Sie unser Kontaktformular, wir melden uns umgehend bei Ihnen.